Wer ist "Wolle, Mond + Sterne"?



Mein Name ist
Susanne
"Sanne" Hecht 
geb. Fieroh aus Neumünster.

WollWerke21

Schon als Kind war ich ausgesprochen kreativ und tierlieb. Meine ersten Haustiere waren Meerschweinchen, Zebrafinken und Kaninchen. 

tetrapak3

Als ich Zuhause auszog hielten verschiedene Katzen, Fische, Schildkröten, eine Schlange, Mäuse und Ratten Einzug in mein Leben. Zum Glück nicht alle gleichzeitig!  ;o)

biglove2013

Dann gründete ich mit dem besten Ehemann von allen eine Familie und als die Kinder aus dem Gröbsten raus waren, wollte ich unbedingt einen Hund.
Ich bekam den allerbesten:
Die Eurasier-Dame
Runa von der Hofener Rippe.

runaimsand

Doch wie das nun mal bei tierlieben Menschen so ist, es blieb nicht bei dem einen Hund.

coffee07

Ich bot mich als Pflegestelle für Tierschutz-Hunde an und beherbergte erst einen griechischen Jagdhund, dann einen belgischen Chihuahua. Letzterer ist mir in kürzester Zeit so ans Herz gewachsen, dass ich ihn bzw. sie nun nicht mehr hergeben mag:
Nippes Löwenherz gehört inzwischen fest zur Familie.

nippesrunapickupkl

Zur Zeit leben bei uns vier Zweibeiner, zwei Hunde, zwei Katzen, vier Meerschweinchen in Haus und Garten und diverse Fische in Teich und Aquarien.

lysiteetante

Seit ich denken kann, beschäftige ich mich kreativ, ich fotografiere, male Bilder und bastele gern. Nach der Schule stellte sich die Frage der Berufswahl und ich entschied mich, Handweberin zu werden.

handweb

Nach bestandener Gesellenprüfung studierte ich Textiles Gestalten an der FKN in Nürtingen, entdeckte dort das Filzen für mich und gründete 1999 mein kleines Unternehmen "Wolle, Mond + Sterne", mit dem ich liebevoll handgefertigte, vorwiegend textile Unikate verkaufe. Durch meine Hündin Runa kam ich 2011 auf die Idee, Hundewolle zu spinnen und zu filzen und das ist nun mein Lieblingsthema.

wowtitel


Nebenbei verarbeite ich u.a. gern Stoff, Beton und Mosaik und probiere ständig Neues aus.

burschibuntdrauf

Tierliebe und Kreativität ziehen sich durch mein ganzes Leben und heute bin ich in der glücklichen Lage, das eine mit dem anderen verbinden zu können: Ich habe mich entschieden, ein Drittel meiner Einnahmen aus Hundewolle dem Tierschutz zu spenden. 

So haben Sie hier zweifach die Möglichkeit, Gutes zu tun:
Sie fördern mit Ihrem Kauf bei "Wolle, Mond + Sterne" ein kunsthandwerkliches Kleinunternehmen und helfen gleichzeitig Tieren in Not.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!
Ihre Sanne Hecht

Hier finden Sie die Wolle, Mond + Sterne-Seite auf Facebook:

FBstempel

StrickjackeHimmelreich